02.07.2022
Handball

Die letzte Quali-Runde

Am 25. Juni fand die letzte Qualifikationsrunde für die Adlerträger der männlichen E-Jugend statt. Eintracht Frankfurt II jubelte am Ende.

Den Auftakt machten die Jungs der Eintracht Frankfurt II gegen SV Seulberg. Zum Anpfiff ging es schnell zur Sache, beide Mannschaften schenkten sich nichts. Zum Schluss setzten sich die Adlerträger durch und freuten sich über den Sieg gegen den SV Seulberg (8:4). Nach der Pause trafen die Gäste des SV Seulberg auf die Jungs der Eintracht Frankfurt I. Hier konnten die Zuschauer ein sehr faires und auf Augenhöhe geführtes Spiel verfolgen, das leider mit einer Niederlage die Adlerträger endete. Der Sv Seulberg gewann mit 10:8.

Dann begann das spannendste Match des Tages, auf das alle Zuschauer gewartet hatten. Eintracht Frankfurt II gegen Eintracht Frankfurt I. Beide Mannschaften kamen stolz und aufgeregt auf das Spielfeld gelaufen und begrüßten sich. Die Zuschauer sahen ein großartiges Spiel beider Mannschaften. Bei beiden Teams waren nicht nur schöne Spielzüge und Pässe zusehen, sondern auch schon das geballte Potenzial für die Zukunft der Eintracht Frankfurt Handball Abteilung. Zum Schluss freute sich die Mannschaft Eintracht Frankfurt II über den Sieg. 

  • #Handball

0 Artikel im Warenkorb