12.05.2022
Handball

Herren I: Gute Leistung gegen den Tabellenführer

Die erste Herrenmannschaft spielte am Samstag gegen den derzeitigen Tabellenführer Breckenheim/Wallau/Massenheim II.

Die stark ersatzgeschwächte Truppe fand super ins Spiel und konnte durch eine gute Abwehr und einige starke Paraden von Torhüter Julian Wittek in den ersten Minuten mit 3:0 in Führung gehen. Das erste Tor wurde dabei erst in der 7. Minute zugelassen. Danach war das Spiel ausgeglichen und die gegnerische Mannschaft hatte eine stärkere Phase. In die Halbzeit ging es mit 12:14. 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten unsere Jungs den Faden etwas verloren. Es fand kein Spielaufbau mehr statt und die Abschlüsse wurden zu hektisch gesucht. Trainer Kühnel reagierte daraufhin mit einer Auszeit, nach der das Spiel der Eintracht sich wieder etwas stabilisierte. Nach 40 Minuten stand es 17:20 für die Gäste. Danach liefen der Gegner einige Gegenstöße und setzte sich bis zur 50. Minute auf 18:26 ab. Das Spiel endete verdient für die Gäste mit 22:30 (12:14).

Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen und man hat vor allem in der Abwehr der ersten Hälfte einige Verbesserungen im Vergleich zur Vorwoche gesehen.

Es spielten: Rumtsch, Wittek (beide Tor) - Teubner (7), Trubljanin, Rahman (beide 3), Marvin, Seitz, Muck, Janßen (je 2), Kister (1), Bambach, Sämann, Wegmann

  • #Handball

0 Artikel im Warenkorb