04.11.2021
Handball

Herren II verlieren Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt mussten sich die Herren II mit 20:27 dem TuS Nieder-Eschbach geschlagen geben.

Am Sonntag kam es zum lang ersehnten Saisonauftakt der Herren II in Gruppe 3 der Bezirksliga B. Gegner an diesem Abend waren die Männer des TuS Nieder-Eschbach. Lange wurde sich auf den Saisonauftakt vorbereitet, dass er dann so verläuft, hätte keiner vorhersagen können. Nach recht ausgeglichenen 15 Minuten brachen die Herren II komplett ein und verloren jeglichen Bezug zum Spiel. Das Angriffsspiel war geprägt von zu vielen einfachen Fehlern und die Abwehr spielte teilweise mit zu wenig Aggressivität. Da dann zusätzlich die einfachen Torchancen nicht verwertet wurden, kam es zu einem Halbzeitergebnis von 8:13, womit man auf keinen Fall zufrieden sein konnte.

Trotz des Willens, die zweite Halbzeit besser anzugehen, verlief diese ähnlich wie die erste. Viele freie Torchancen wurden vergeben, der Ball zu oft zu einfach abgegeben und Abwehrarbeit zu unkonzentriert gestaltet. Die erhoffte Aufholjagd blieb somit aus und die Herren II mussten sich am Ende mit einer 20:27-Niederlage abfinden.

Beim nächsten Spiel am 7.11. beim SV Seulberg, will die Mannschaft eine Reaktion auf die Niederlage zeigen und die ersten Punkte der Saison einfahren.

Es spielten: Stankovic, Hessz (beide Tor) - Schwarzmeier (6 Tore/davon zwei 7-Meter), Haller (5/1), Reinmann, Reissner (beide 3), Witt, Schreiber, Koch (je 1), Ziehensack, Röthlisberger

  • #Handball

0 Artikel im Warenkorb