09.07.2022
Handball

Mini Adler und F-Jugend beim Rasenturnier in Rödelheim

Die jüngsten Handball-Mannschaften haben erfolgreich am Rasenturnier der FTG teilgenommen.

Bei herrlich sommerlichem Wetter haben die Handballjüngsten am 26. Juni am FTG-Rasenturnier, an dem insgesamt acht Minimannschaften beteiligt waren, teilgenommen. Mit elf Spielerinnen und Spielern im Alter von fünf bis acht Jahren startete die Eintracht ins Turnier. In der Gruppenphase ging es für die Adlerträger gegen Wiesbaden, Wehrheim/Obernhain II und Eppla I. Ein Spiel dauerte zwölf Minuten.

Mit nur einer Niederlage wurde das Halbfinale gegen Werheim/Obernhain I erreicht. Dieses Spiel wurde knapp verloren und somit spielten die Handballer/innen der Eintracht um Platz drei gegen Eppla II. Obwohl die Kinder noch einmal die letzten Kräfte mobilisierten, reichte es leider nicht und die Kleinsten mussten sich mit Platz vier zufrieden geben. Dennoch waren die Betreuer Kaylin und Matthias mächtig stolz auf ihre Mannschaft, denn die anderen Mannschaften waren reine F-Jugenden.

Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer die begehrte Goldmedaille, eine Urkunde und etwas zum Naschen. Müde und erschöpft machten sich die Adlerträger um 15 Uhr mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck auf den Nachhauseweg.

  • #Handball

0 Artikel im Warenkorb